Fragen...



  ...und Antworten


Alle im Onlineshop angezeigten Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Versandkosten.


Die von uns angebotenen Reifen entsprechen den "allgemein gültigen Vorschriften" für Reifen des deutschen Marktes.
Es handelt sich ausschließlich um Neu-Reifen mit "E-Kennung", in 1A-Qualität
( keine Re-Importe, keine Runderneuerten oder Reifen für andere Länder/Märkte )


Die Reifen stammen in der Regel aus den aktuellsten Produktionsläufen der jeweiligen Hersteller.
Kein Reifenhersteller produziert täglich jedes Profil/Reifendimension. Es wird in Chargen produziert, d.h. für einen bestimmten Zeitraum werden immer nur "die gleichen" Reifen produziert.
Je nach dem, wie oft ein Reifen verkauft wird, wird dieser nur 1x oder bis zu 3x im Jahr produziert. Ein verkaufter Reifen kann also durchaus bis zu einem Jahr alt sein! (Nischen-Dimensionen/sehr wenig nachgefragte Reifen auch bis zu 2 Jahren) Laut Gesetzgeber sind Reifen aber bis zu einem Alter von drei Jahren (vorausgesetzt eine fachgerechte Lagerung) uneingeschränkt als Neureifen anzusehen.
Der ADAC empfiehlt bei einer Neumontage darauf zu achten, dass Reifen nicht älter als zwei Jahre sind.

Hier ein Auszug einer Kundendienstinformation der Continental AG (vom 23.10.2001):
Reifen werden so entwickelt, dass die Ausgewogenheit der Produkteigenschaften über das gesamte Reifenleben erhalten bleibt.
Die Gebrauchstüchtigkeit aller Reifen wird durch Profilgestaltung, Gummimischung und Konstruktion bestimmt.
Den Mischungen werden Substanzen beigegeben, die leistungsmindernde Reaktionen mit Sauerstoff und Ozon im erforderlichen Maß verhindern.
Diese Einflüsse sind bei fachgerechter Lagerung des Reifens, wie sie bei Hersteller und Reifenfachhandel erfolgt, zu vernachlässigen.
Ein mehrere Jahre alter Reifen (max. 3 Jahre) kann bei einwandfreier Lagerung als neuwertig betrachtet werden,
da keine Qualitätseinbußen eintreten werden. Entsprechende Untersuchungen im Continental-Fahrversuch haben dies bestätigt.



Zu Darstellungszwecken enthalten viele unserer Bilder Sonderzubehör. Alufelgen werden mit Reifen, oder Reifen werden mit Felgen abgebildet. Grundsätzlich gilt aber: angebotene Reifen beziehen sich nur auf den Reifen - ohne Felge angebotene Felgen beziehen sich nur auf die Felge - ohne Reifen. Ausnahme: es wird z.B. ein Komplettrad angeboten, dann geht auch aus der Produkbeschreibung eindeutig hervor, dass es sich um eine Felge mit aufgezogenem Reifen handelt.


Wir liefern gegen Aufpreis (siehe: Versandkosten) auch in folgende Länder: Österreich, Niederlande, Belgien, Dänemark, Luxemburg, Polen, Italien und Frankreich. In andere Länder, z.B. auf Grund komplizierter Zollpapierabwicklungen oder sehr hoher Versandkosten liefern wir nicht.


Im Bestellverlauf haben Sie die Möglichkeit neben Ihrer "Rechnungs-/Lieferanschrift" auch eine "abweichende Lieferanschrift" anzugeben. Tragen Sie unter "abweichende Lieferanschrift" dann die Anschrift ein, an die wir die Pakete schicken sollen (z.B. Verwandte, Arbeitsplatz, Werkstatt). Geben Sie an der "abweichenden Lieferanschrift" dann bitte bescheid, dass dort für Sie die Pakete ankommen. Haben Sie unter "abweichende Lieferanschrift" keine Daten angegeben, schicken wir die Pakete automatisch an Ihre "Rechnungs-/Lieferanschrift".


Die Rechnung erhalten Sie von uns per e-mail als PDF-Dateianhang zugemailt. Diese können Sie dann ausdrucken und zu Ihren Unterlagen nehmen. In dieser e-mail teilen wir Ihnen dann auch den ungefähren Liefertermin Ihrer Pakete mit.


Wir sind zertifiziertes Mitglied bei Trusted-Shops. Am Ende des Bestellvorganges haben Sie die Möglichkeit sich kostenlos zu einer "Geld-zurück-Garantie" anzumelden. Dieser Service läuft über die Atradius Kreditversicherung AG. Diese garantiert Ihnen dann die Rückerstattung Ihres Kaufpreises, sollten wir z.B. nicht liefern und nicht zurückzahlen. Trusted-Shops ist das führende System für sicheres Einkaufen im Internet. Seit Firmengründung 1999 lassen sich dort "täglich" neue Onlineshops zertifizieren. Zu den namhaften Kunden bei Trusted-Shops zählen z.B. Dell Computers, web.de, Aral, ZDF, WDR ....
Für weitere Info´s klicken Sie bitte auf nebenstehendes "Trusted-Shops-Siegel".


Ihre Pakete werden mit Paketdiensten (DPD, GLS) zugestellt. Diese stellen "tagsüber" von Montag bis Freitag zu. Wird niemand angetroffen, klingelt der Fahrer des Paketdienstes unter Umständen auch mal beim Nachbar, ob dieser die Pakete annimmt. Kann nicht zugestellt werden, hinterlässt der Fahrer einen Zustellbescheid im Briefkasten. Auf diesem entnehmen Sie dann, wann der Paketdienst erneut versucht zuzustellen. Auf diesem Zustellbescheid finden Sie auch die Telefunnummer Ihres zuständigen Depots, dort können Sie anrufen und einen neuen Zustelltermin vereinbaren. Die Paketdienste unternehmen insgesamt drei Zustellversuche, sind diese erfolglos, gehen die Pakete wieder zurück an uns.


Besteht Ihre Lieferung aus mehr als einem Paket, ist nicht auszuschließen, dass der Paketdienst nicht alle Pakete am gleichen Tag anliefert. Erfahrungsgemäß werden noch fehlende Pakete am darrauffolgenden Werktag (Montag - Freitag) zugestellt. Sollte zwischen der Erstlieferung und dem noch fehlenden Paket(e) mehr als zwei Tage vergangen sein, senden Sie uns bitte unter Angabe Ihrer Rechnungs-Nr. eine e-mail.


Reifen können bei jedem "Reifen-Service" der die Dienstleistung der Montage gegen entsprechendes Entgeld anbietet, aufgezogen und montiert werden. ( z.B. ATU, Tankstelle, Autohaus etc. ) Siehe auch: reifen-montagestationen.


Reifen / Felgen etc. können bei uns nicht abgeholt werden. Als reiner Versandhandel haben wir kein Hofgeschäft. Die von Ihnen gewünschten Artikel müssen im Onlineshop eingekauft werden. Diese werden dann direkt zu Ihnen oder einer angegebenen "abweichenden Lieferanschrift" geschickt.


Bei einer Reifenbestellung achten Sie bitte auf die exakte Größenbezeichnung der neuen Reifen. Diese muss exakt mit den auszutauschenden Reifen übereinstimmen.

Beim Erwerb von Sommerreifen, müssen die "neuen" Reifen einen Geschwindigkeitsindex haben, der um 9 km/h höher liegt, als die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges lt. Fahrzeugschein. z.B. Höchstgeschwindigkeit = 198 km/h lt. Fahrzeugschein + 9 km/h "Puffer" = 207 km/h Die neuen Reifen müssen also bis max. 207 km/h zugelassen sein, in diesem Fall wäre das ein Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex H ( H = max. 210 km/h ) Selbstverständlich dürfen auch Reifen mit einem noch höheren Geschwindigkeitsindex montiert werden, nur keinesfalls darunter.

Für Reifen die eine M&S (Matsch u. Schnee) Kennung tragen ( z.B. Winter-/Ganzjahresreifen ), gilt diese Regelung nicht. Hier dürfen auch Reifen montiert werden, die für geringere Geschwindigkeiten als die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges, ausgelegt sind. Es ist dann aber "gut sichtbar" im Amaturenbrett ein Hinweis ( z.B. Aufkleber mit der max. Höchstgeschwindigkeit der montierten Reifen ) anzubringen, der dem Fahrer signalisiert, dass Reifen montiert sind, die nicht für die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges ausgelegt sind. Beachten Sie hierzu bitte auch unser Reifen-ABC.

Bei einer Alufelgenbestellung nutzen Sie bitte die jeweiligen Wheelkonfiguratoren/Felgenanproben der Hersteller auf die wir verlinken. Dort können Sie Ihr Fahrzeug auswählen, es werden Ihnen dann die Felgen angezeigt, die es passend mit TüV-Gutachten für Ihr Fahrzeug gibt. Drucken Sie sich das jeweilige TüV-Gutachten aus und beachten Sie die Felgen-/ und Reifen bezogenen Auflagen. Die von Ihnen gewünschte Alufelge finden Sie unter der jeweiligen "Größe" in unserem Onlineshop, wo Sie diese dann einkaufen können.


Niemand ist vor Fehlern sicher. Sie bestellen z.B. eine falsche Reifengröße, oder wir liefern mal das Falsche - kein Problem! Teilen Sie uns bitte per e-mail unter Angabe Ihrer Rechnungs-Nr. den "Fehler" mit. Wir antworten dann auf Ihre e-mail und teilen die weitere Vorgehensweise mit.